Posts

Es werden Posts vom 2017 angezeigt.

Das war's

Bild
Das war Kanada 2017, mein bestes Halbjahr, das ich hatte.

Ich habe zwar noch fünf Tage, aber ich werde keinen besonderen Ausflug oder so machen. Mein Zimmer ist so gut wie leer und mein Koffer ist fast bereit.
Freunde wollen sich noch mit mir treffen, und ich muss letzte Besorgungen machen. Ich frage mich: WIE konnten sechs Monate so schnell vergehen? Ich bin doch erst angekommen. Ich habe sehr viel erlebt und meine Heimatstadt war nur so ein Nebengedanke. In fünf Tagen ist einfach alles vorbei, aber ich bin mehr als dankbar solch eine Erfahrung zu machen, denn wie jeder weiß, kann das leider nicht jeder machen.
Ich werde meine Schule so vermissen, die Lehrer dort haben mir sehr viel beigebracht. Ich habe neue Freunde gewonnen. Ich durfte neue Sachen ausprobieren.
Für alle, die überlegen, einen Auslandsaufenthalt zu machen: Macht, wenn möglich, ein ganzes Jahr, da man mit nem halben Jahr sich gerade erst richtige Freunde gemacht hat und man hat mehr Zeit, die neue Heimat wirklich zu e…

Letzter Monat - Last Month

Bild
It's June!

And May was super exciting, but also some people had to leave Canada.
I am staying till June 29th. That's not a long time anymore! I still have to do finals in English, Math, and Science and do Year-End-Projects, which is all due in two weeks.
I can't believe that I am not going to SDSS afterwards. I got to love the school so much and I don't want to say goodbye to my friends.
We did three films in the Film Academy and they will be published on our Gala on the 16th of June.
As we had a long weekend in the middle of may (Victoria Day), we went to Lynn National Park and afterwards I went to the Richmond Night Market with other friends. The weekend would have been one of my best days here, but I got sick on the next day. <.<

My plans for June are the Art Gallery which starts tomorrow, prom next week, Film Gala, water plane, and of course a lot of studying and doing lots with my friends. It will be busy, but I am excited for that - which somehow already s…

Victoria

Bild
Today I am in Canada for four months now, and I can confirm that what every exchange student says: Time went too fast. I can't believe that I have to go back to Vienna in two months. My suitcase will be so full and heavy from all those memories! But I think that I will leave some clothes from Austria because I already bought many shirts and two hoodies.

For all people who love art: Our Drawing & Painting will have an art show in the beginning of June in the Tsawwassen Mills Mall. I am really excited. The theme will be "Creation" and I already have a drafting.
I bought a new, larger sketchbook so I can separate my drawings for school with my private ones.
Last Sunday we went to Victoria, the capital city of B.C, on Vancouver Island. It was an excursion for  all international students from the Delta School District. We went with the ferry around nine o'clock to Swartz Bay and after that we went on a bus to Victoria. The Island is amazing, you can see beautiful scen…

Sind Amerika's Schulen so unsicher? / Ein Vegetarier in Amerika

Bild
Heute etwas ernstes: 
Letzten Donnerstag ist mir etwas passiert, womit ich nie gerechnet hätte: Ich wurde vor 'nem Amoklauf in SDSS gewarnt. Ausgerechnet an meiner Schule, der friedlichsten in wahrscheinlich ganz Delta.  Dennoch entschied ich mich, in die Schule zu gehen, weil es schon der Polizei gemeldet wurde und sie sonst was gesagt hätten. Aber ich hatte so ein unsicheres Gefühl und ich wollte den Tag so schnell wie möglich vergehen lassen, was sich im Nachhinein als unnötige Angst herausstelle. Außerdem sind viele Schüler deswegen nicht zur Schule gekommen.
Im Laufe des Tages erfuhr man immer mehr zur Warnung: Ein Schüler aus meiner Stufe hat auf Snapchat gepostet: "Don't come to SDSS tmrw", was so oft wie möglich geteilt wurde und so jeder seine eigene Vermutung dazugeben konnte, natürlich haben dann viele geglaubt dass er am nächsten Tag wirklich schießen wird. Hat niemand getan. Der Principal hat am selben Tag betont, wie gefährlich Social Media ist, und da…

Gedankenfetzen

Bild
Da ich gerade nichts besseres zu tun habe, schreibe ich wieder einen neuen Post, yay!

Nur noch 84 Tage.
Ich schreibe meine Gedanken über das Ende meines Austauschsemesters - welches in schon 12 Wochen ist. Nachfolgend meine Ziele für meine Zeit in Kanada und ob ich sie schon erreicht hab, oder nicht:

Hab ich schon...

... meine Englischkenntnisse verbessert?
-Ja, ich spreche flüssiger. Da geht aber sicher noch mehr. Da wir in Englisch anfangen Shakespeare zu lesen, werden in den nächsten Wochen sehr viele neue Vokabel in meinem Wortschatz dazukommen! Ich freu mich sogar auf Shakespeare, weil ich das noch nie gelesen hab'.

... die Gegend erkundigt?
-JA! Die Stadt Vancouver und Delta insbesondere. Ich will mir noch White Rock unbedingt ansehen (eine kleine Stadt an der Grenze zu den USA... und 'n bisschen weiter weg. Aber die sollen einen natürlichen weißen riesigen Stein am Strand haben, deswegen White Rock) und natürlich Victoria. Vielleicht kommt ja noch mehr dazu.

... mehr v…

Halbzeit

Bild
Heute ist der 29. März, was bedeutet, dass ich schon 3 Monate hier bin und in 3 Monaten zurückmuss. Und man kann sich wahrscheinlich denken, dass ich diesen Fakt nicht so berauschend finde, es fühlt sich an, als wär ich erst vor zwei Wochen angekommen. :(
Seit meinem letzten Post gibt es nicht viel zu berichten. Ich werde Ende April nach Victoria mit der Schule fahren, der sogenannte "Field Trip"nur für die International Students. Wir werden mit einer Fähre nach Vancouver Island fahren und uns die Stadt ansehen.

Jetzt fängt auch endlich bei uns der Frühling an, es scheint nach Tagen wieder die Sonne und man kann schon ein paar Blumen sehen. Meine Gasteltern haben mir aber versprochen dass der Winter kurz ist und der Frühling im Februar kommt. War wohl doch eher Ende März. Ich genieße den Frühling jedoch umso mehr.

Da viele nicht genau wissen, wo ich denn jetzt genau lebe: Nicht in Vancouver, sondern unten, eben an der Grenze zu den USA. Ich habs an der Karte veranschaulicht: …

Time flies

Bild
Seit meinem letzten Post ist  sehr viel passiert - unter anderem Family Day, die wir bei der Schwester von meiner Gastmutter in Burnaby (östlich von Vancouver) verbracht haben, meinen 16. Geburtstag, ganz viel Zeit in Vancouver verbringen, und Spring Break. Wir haben zwei Wochen Ferien, die erste Woche war voll mit Ausflügen. Wir haben schon am Freitag vor meinem Geburtstag gefeiert.

Snow, Sports and Teachers - Schnee, Sport und Lehrer

Bild
6th week - day 44

Six weeks in Canada!
So this week was very varied and I had much stuff to do. Now there are many tests and assignments upcoming, I am glad to get challenged, otherwise I think it would be boring! Since 1956, it hasn't  snowed so strong in Vancouver and area. It was so beautiful to see Tsawwassen with snow, but I still want spring!!!!! In P.E we are in the weight room for some blocks. We have to manage several workouts, it really makes fun to practice with friends. The teachers are creative and look that we do varied programs. However, it bothers me that the people here are easily. When it comes to an assignment that you have to do until a certain date, teachers often delay it for some weeks and/or shorten the assignment. So I sat on an assignment until late to draw five pages, but then the teacher said that she will give us more time to do that and she shortened the assignment to three pages. Of course it can be good for some students, but you won't learn to …

My second home - Mein zweites Zuhause

Bild
English blog entry finished soon :))

Ein Monat in Kanada - Tag 29
Diese Woche war - wie jede - im Flug vergangen. Ich war, oder eher bin, zwar krank, trotzdem habe ich nur Montag die Schule ausgelassen, weil ich wieder dort hin wollte. Jedenfalls war dies einer meiner Hauptgedanken diese Woche:

Ich lernte die Schule zu schätzen, sie sind um Welten offener und toleranter als die Schulen in Österreich. Man arbeitet mit Menschen mit einer Behinderung zusammen und man lernt viel mehr über Kulturen. Die Schüler respektieren mich und sind an mein Heimatland interessiert, machen hin und wieder Witze über Österreich und Australien. Das Schulsystem in Kanada ist definitiv sehr gut und vorbildlich!

Ich liebe Sport hier, weil sie wirklich gar nicht über Können beurteilen, sondern über das Probieren oder Dabei sein. Wir spielen fast ausschließlich Ballspiele und laufen im Freien für eine halbe Stunde. Außerdem turne ich mit drei Menschen zusammen, die behindert sind. Sie sind jede Stunde motiviert …

First Impressions - Erste Impressionen

Bild
Third week - Day 22

To be honest I am quite perplexed to be on the other side of the world. So I had to manage two flights, the connecting flight was in Toronto, and some of my best friends were with me as I was at the Vienna Airport. I didn't realize the parting, I mean, I had tears in my eyes, but I couldn't realize to be on my own for half a year.
After that I went to the airplane. I sit without my parents in a plane... normally my mother and father are with me and they take care of me, it sounds dumb, but this was a new experience, too. Arriving in Toronto, I ran through the whole airport. Time pressure, stress. I hate stress. Especially in an, well, important situation. The reason was that I had to go through Immigration, I had to pick up my suitcase and give it off again. Even more I got bad feelings, because I couldn't send a text message to anyone because I didn't have wireless and phone reception.
My first Impressions from Vancouver already were in the plane. …